Angebote zu "Reimann" (13 Treffer)

Kategorien

Shops

Reimann Emil Reimann Früchtebrot
Aktuell
8,95 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Das süße, aromatisch-saftige Früchtebrot enthält delikat eingebackenes Trockenobst sowie ganze Nüsse: Feigen, Sultaninen, Pflaumen, Aprikosen, Birnen, Haselnüsse, Mandeln u.m. Lecker gewürzt mit Zimt, Fenchel, gemahlenem Anis und Nelken. 63% Früchte. Zutaten: 15% Feigen, 9% Sultaninen, Weizenmehl, 8% Pflaumen, Roggenmehl, 4% Aprikosen geschwefelt, 4% Birnen geschwefelt, 4% Orangeat/Zitronat (Orangen- und Zitronenschalen, Glucose- Fructosesirup, Zucker, Salz, Säuerungsmittel: Citronensäure), Haselnüsse, Zucker, Hefe, Sauerteig (Roggenmehl, Wasser), Mandeln, Glucosesirup, Gewürze, Salz, Konservierugnsstoff: Sorbinsäure Allergene: Ei, Erdnuss, Gluten, Haselnuss, Hefe, Laktose, Mandeln, Milcheiweiss, Nüsse, Sesam, Soja Nährwerte: Nährwertangabe: je 100g, Brennwert: 1017kJ / 243kcal, Fett: 3,2g, davon gesättigte Fettsäuren: 0,2g, Kohlenhydrate: 47,8g, davon Zucker: 35,0g, Eiweiß: 4,2g, Salz: 0,3g, Verantwortlicher Lebensmittelunternehmer: Emil Reimann GmbH, Marie-Curie-Straße 11, 01139 Dresden, Deutschland Hersteller: Emil Reimann GmbH, Marie-Curie-Straße 11, 01139 Dresden, Deutschland

Anbieter: OTTO
Stand: 26.02.2020
Zum Angebot
Stadtluft Dresden 1
12,95 € *
ggf. zzgl. Versand

"Stadtluft Dresden" ist eine Mischung aus Magazin und Buch, ein Bookzin, über Dresden. Die drei Dresdner Herausgeber, der Fotograf Amac Garbe, der Grafiker Thomas Walther und der Journalist Peter Ufer, vereinen mit ihrer im Dezember 2016 erstmalig erscheinenden Publikation auf knapp 140 Seiten 18 essayistische Lesestücke, Zeichnungen, Interviews, Porträts und Reportagen, die den Blick hinter bekannte Dresdner Geschichten der Vergangenheit und Gegenwart lenken. Exklusiv für "Stadtluft Dresden" recherchiert und geschrieben wurden die Stücke von Autoren, die auf unterschiedliche Weise mit Dresden verbunden sind: Durs Grünbein, Thomas Brussig, Peter Richter, Thomas Rosenlöcher, Anna Mateur, Michael Bittner, Heidrun Hannusch, Andreas Reimann, Maren Soehring, Axel Helbig, Nel, Juliane Hanka, Andreas Berger, Fabienne Kinzelmann und auch Peter Ufer. Die Bildsprache wird von Amac Garbes Fotohandschrift getragen; die grafische Gestaltung leistete Thomas Walther, Ö GRAFIK. So entstand eine Erstausgabe ganz aus einem Guss - bewusst ohne übliche Touristiktipps, ohne gekaufte PR-Texte und auch ohne Schönfärberei. "Stadtluft Dresden" ist eine unabhängige publizistische Notwehr, aber auch eine Liebeserklärung für und an die Stadt, über die man sich sowohl im besten als auch im schlechten Sinne immer wieder wundern muss.

Anbieter: buecher
Stand: 26.02.2020
Zum Angebot
Stadtluft Dresden 1
13,40 € *
ggf. zzgl. Versand

"Stadtluft Dresden" ist eine Mischung aus Magazin und Buch, ein Bookzin, über Dresden. Die drei Dresdner Herausgeber, der Fotograf Amac Garbe, der Grafiker Thomas Walther und der Journalist Peter Ufer, vereinen mit ihrer im Dezember 2016 erstmalig erscheinenden Publikation auf knapp 140 Seiten 18 essayistische Lesestücke, Zeichnungen, Interviews, Porträts und Reportagen, die den Blick hinter bekannte Dresdner Geschichten der Vergangenheit und Gegenwart lenken. Exklusiv für "Stadtluft Dresden" recherchiert und geschrieben wurden die Stücke von Autoren, die auf unterschiedliche Weise mit Dresden verbunden sind: Durs Grünbein, Thomas Brussig, Peter Richter, Thomas Rosenlöcher, Anna Mateur, Michael Bittner, Heidrun Hannusch, Andreas Reimann, Maren Soehring, Axel Helbig, Nel, Juliane Hanka, Andreas Berger, Fabienne Kinzelmann und auch Peter Ufer. Die Bildsprache wird von Amac Garbes Fotohandschrift getragen; die grafische Gestaltung leistete Thomas Walther, Ö GRAFIK. So entstand eine Erstausgabe ganz aus einem Guss - bewusst ohne übliche Touristiktipps, ohne gekaufte PR-Texte und auch ohne Schönfärberei. "Stadtluft Dresden" ist eine unabhängige publizistische Notwehr, aber auch eine Liebeserklärung für und an die Stadt, über die man sich sowohl im besten als auch im schlechten Sinne immer wieder wundern muss.

Anbieter: buecher
Stand: 26.02.2020
Zum Angebot
Zeitschrift für Romanische Sprachen und ihreDid...
29,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Aufsätze:ANDREAS GRÜNEWALD (Hamburg) & BÀRBARA ROVIRÓ (Bremen)La enciclopedia mental y las implicaciones para el trabajo de vocabulario en la enseñanza de las lenguas extranjerasSILKE JANSEN (Dresden)„Der Ton macht die Musik.“ Gesichtsbedrohende Sprechakte imSpanischunterrichtANDREA RÖSSLER (Berlin)Die sechste Fertigkeit? Zum didaktischen Potenzial von Sprachmittlungsaufgaben im FranzösischunterrichtDANIEL REIMANN (Bamberg/Eichstätt)Französische Tagespresse multimedial – eine Unterrichtssequenzfür die OberstufeANDRE KLUMP (Mainz)' Il faut garder son calme et ses nerfs et utiliser des mots qui neblessent pas. ' (N. Sarkozy) – Aktuelle Aspekte des politischenSprachgebrauchs in FrankreichSTEFAN BARME (Trier)Il gerundio attributivo: una lacuna nella descrizione del gerundioitaliano Rezensionen zu linguistischen und didaktischen PublikationenZeitschriftenschau: Neues zur Didaktik der Romanischen SprachenProfil: Prof. Dr. Andreas Grünewald (Hamburg)Lehrveranstaltungen: Didaktik der Romanischen Sprachen (WS 07/08)Autorenverzeichnis

Anbieter: Dodax
Stand: 26.02.2020
Zum Angebot
Stadtluft Dresden. Nr.1
12,95 € *
ggf. zzgl. Versand

"Stadtluft Dresden" ist eine Mischung aus Magazin und Buch, ein Bookzin, über Dresden. Die drei Dresdner Herausgeber, der Fotograf Amac Garbe, der Grafiker Thomas Walther und der Journalist Peter Ufer, vereinen mit ihrer im Dezember 2016 erstmalig erscheinenden Publikation auf knapp 140 Seiten 18 essayistische Lesestücke, Zeichnungen, Interviews, Porträts und Reportagen, die den Blick hinter bekannte Dresdner Geschichten der Vergangenheit und Gegenwart lenken. Exklusiv für "Stadtluft Dresden" recherchiert und geschrieben wurden die Stücke von Autoren, die auf unterschiedliche Weise mit Dresden verbunden sind: Durs Grünbein, Thomas Brussig, Peter Richter, Thomas Rosenlöcher, Anna Mateur, Michael Bittner, Heidrun Hannusch, Andreas Reimann, Maren Soehring, Axel Helbig, Nel, Juliane Hanka, Andreas Berger, Fabienne Kinzelmann und auch Peter Ufer. Die Bildsprache wird von Amac Garbes Fotohandschrift getragen, die grafische Gestaltung leistete Thomas Walther, Ö GRAFIK. So entstand eine Erstausgabe ganz aus einem Guss - bewusst ohne übliche Touristiktipps, ohne gekaufte PR-Texte und auch ohne Schönfärberei. "Stadtluft Dresden" ist eine unabhängige publizistische Notwehr, aber auch eine Liebeserklärung für und an die Stadt, über die man sich sowohl im besten als auch im schlechten Sinne immer wieder wundern muss.

Anbieter: Dodax
Stand: 26.02.2020
Zum Angebot
Museum und Denkmalpflege
109,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Frontmatter -- Inhalt -- Einführung / AUER, HERMANN -- I. Baudenkmäler als Museen -- Musealisierung der Monumente / BACHER, ERNST -- Aus der Diskussion -- Das gepeinigte Dornröschen. Schlösser zwischen Attraktion und Deformation / HOJER, GERHARD -- Das unfreiwillige Museum – Schloß Hohenlohe-Schillingsfürst / MAYR, VINCENT -- Museum im Baudenkmal / KRÜGER, HERMANN -- Bürgerhaus als Museum / WETZEL, JOHANNES -- Aus der Diskussion -- Ländliche Baudenkmäler in Ostbrandenburg und ihre museale Präsentation / SCHMOOK, REINHARD -- Denkmale der Industrie – Museen der Industrie? / HÖHMANN, ROLF -- Denkmallandschaft – Museumslandschaft / ROSENECK, REINHARD -- II. Museen in Baudenkmälern -- Bayerische Museen in Baudenkmälern / GREIPL, EGON JOHANNES -- Aus der Diskussion -- Probleme der Integration eines Museums in historische Bauten am Beispiel des Historischen Museums Basel / ACKERMANN, HANS CHRISTOPH -- Aus der Diskussion -- Museen in mittelalterlichen Stadttoren Mecklenburg- Vorpommerns. Kompromiß und Kontroverse / KARGE, WOLF -- Dresdner Museen in Baudenkmalen – ein Beispiel: das Japanische Palais / COBLENZ, WERNER -- Dresden: Die Wiederherstellung der Paradezimmer im Residenzschloß, die Porzellansammlung im Zwinger und das Kunstgewerbemuseum im Schloß Pillnitz / REINHECKEL, GÜNTER -- Das Regionalgeschichtliche Museum im Saarbrücker Schloßkeller / KUGLER, LIESELOTTE -- Aus der Diskussion -- Minimal Art in historischen Räumen / WEISS, EVELYN -- III. Museen als Denkmäler -- Das Museum als Denkmal / HANREICH, GEORG -- Aus der Diskussion -- Das Schweizerische Landesmuseum – ein Museum als Baudenkmal / FRÖHLICH, MARTIN -- Aus der Diskussion -- Das Museum als Denkmal – die Zukunft des Bode-Museums in Berlin / SPERLICH, MARTIN -- Aus der Diskussion -- Ist das Museumsdenkmal ,Grünes Gewölbe‘ im Dresdener Schloß heute noch als Museum möglich? / GLASER, GERHARD -- Das Naturkunde-Museum Bamberg / TREFF, HANS-ALBERT -- IV. Zwischen Museum und Denkmal -- Zwischen Bauhütte, Sakristei und Schatzkammer. Der Auftrag des kirchlichen Museums im Spannungsfeld von Denkmalpflege und Denkmalnutzung / STEINER, PETER -- Kirchen als Museen und Baudenkmäler – in der Polarität von Tradition und Moderne / BACH, BERNHARD -- Museum als Refugium – Gedanken eines Denkmalpflegers zur Museumspolitik / RUTISHAUSER, HANS -- Aus der Diskussion -- Bodendenkmalpflege und nichtstaatliche Museen in Bayern / REIMANN, DORIT -- Die Sondengänger – Eine Herausforderung für Denkmalpflege und Museum / DANNHEIMER, HERMANN -- Aus der Diskussion -- Zerstörungsfreie (direkte) Materialanalyse von Kunstobjekten / SCHREINER, MANFRED / MANTLER, MICHAEL -- Aus der Diskussion -- Zwischenbericht zur Restaurierung der Quadriga in Berlin / GOTTMANN, GÜNTHER / LEHMANN, MICHAEL -- V. Freilichtmuseen und Denkmalpflege -- Das Freilichtmuseum – ein Bauernhausfriedhof? / HUWYLER, EDWIN -- Historische ländliche Gebäude – Musealisierung oder in-situ-Erhaltung? / KEIM, HELMUT -- Aus der Diskussion -- Konzept und aktuelle bauliche Probleme eines ostdeutschen Freilichtmuseums nach der Erlangung der deutschen Einheit / SCHREINER, KLAUS -- Aus der Diskussion -- Ruinenstätten – Lehrpfade in die Vergangenheit? / SCHMIDT, HARTWIG -- Aus der Diskussion -- Teilnehmerverzeichnis -- Backmatter

Anbieter: Dodax
Stand: 26.02.2020
Zum Angebot
Zeitschrift für Romanische Sprachen und ihre Di...
32,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Aufsätze: ANDREAS GRÜNEWALD (Hamburg) & BÀRBARA ROVIRÓ (Bremen) La enciclopedia mental y las implicaciones para el trabajo de vocabulario en la enseñanza de las lenguas extranjeras SILKE JANSEN (Dresden) Der Ton macht die Musik.'' Gesichtsbedrohende Sprechakte im Spanischunterricht ANDREA RÖSSLER (Berlin) Die sechste Fertigkeit? Zum didaktischen Potenzial von Sprachmittlungsaufgaben im Französischunterricht DANIEL REIMANN (Bamberg/Eichstätt) Französische Tagespresse multimedial - eine Unterrichtssequenz für die Oberstufe ANDRE KLUMP (Mainz) '' Il faut garder son calme et ses nerfs et utiliser des mots qui ne blessent pas. '' (N. Sarkozy) - Aktuelle Aspekte des politischen Sprachgebrauchs in Frankreich STEFAN BARME (Trier) Il gerundio attributivo: una lacuna nella descrizione del gerundio italiano Rezensionen zu linguistischen und didaktischen Publikationen Zeitschriftenschau: Neues zur Didaktik der Romanischen Sprachen Profil: Prof. Dr. Andreas Grünewald (Hamburg) Lehrveranstaltungen: Didaktik der Romanischen Sprachen (WS 07/08) Autorenverzeichnis

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 26.02.2020
Zum Angebot
Zeitschrift für Romanische Sprachen und ihre Di...
22,00 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Aufsätze: ANDREAS GRÜNEWALD (Hamburg) & BÀRBARA ROVIRÓ (Bremen) La enciclopedia mental y las implicaciones para el trabajo de vocabulario en la enseñanza de las lenguas extranjeras SILKE JANSEN (Dresden) Der Ton macht die Musik.' Gesichtsbedrohende Sprechakte im Spanischunterricht ANDREA RÖSSLER (Berlin) Die sechste Fertigkeit? Zum didaktischen Potenzial von Sprachmittlungsaufgaben im Französischunterricht DANIEL REIMANN (Bamberg/Eichstätt) Französische Tagespresse multimedial - eine Unterrichtssequenz für die Oberstufe ANDRE KLUMP (Mainz) ' Il faut garder son calme et ses nerfs et utiliser des mots qui ne blessent pas. ' (N. Sarkozy) - Aktuelle Aspekte des politischen Sprachgebrauchs in Frankreich STEFAN BARME (Trier) Il gerundio attributivo: una lacuna nella descrizione del gerundio italiano Rezensionen zu linguistischen und didaktischen Publikationen Zeitschriftenschau: Neues zur Didaktik der Romanischen Sprachen Profil: Prof. Dr. Andreas Grünewald (Hamburg) Lehrveranstaltungen: Didaktik der Romanischen Sprachen (WS 07/08) Autorenverzeichnis

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 26.02.2020
Zum Angebot
Zeitschrift für Romanische Sprachen und ihre Di...
29,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Aufsätze: ANDREAS GRÜNEWALD (Hamburg) & BÀRBARA ROVIRÓ (Bremen) La enciclopedia mental y las implicaciones para el trabajo de vocabulario en la enseñanza de las lenguas extranjeras SILKE JANSEN (Dresden) Der Ton macht die Musik.'' Gesichtsbedrohende Sprechakte im Spanischunterricht ANDREA RÖSSLER (Berlin) Die sechste Fertigkeit? Zum didaktischen Potenzial von Sprachmittlungsaufgaben im Französischunterricht DANIEL REIMANN (Bamberg/Eichstätt) Französische Tagespresse multimedial - eine Unterrichtssequenz für die Oberstufe ANDRE KLUMP (Mainz) '' Il faut garder son calme et ses nerfs et utiliser des mots qui ne blessent pas. '' (N. Sarkozy) - Aktuelle Aspekte des politischen Sprachgebrauchs in Frankreich STEFAN BARME (Trier) Il gerundio attributivo: una lacuna nella descrizione del gerundio italiano Rezensionen zu linguistischen und didaktischen Publikationen Zeitschriftenschau: Neues zur Didaktik der Romanischen Sprachen Profil: Prof. Dr. Andreas Grünewald (Hamburg) Lehrveranstaltungen: Didaktik der Romanischen Sprachen (WS 07/08) Autorenverzeichnis

Anbieter: Thalia AT
Stand: 26.02.2020
Zum Angebot
Rare Schellacks-Sachsen-Volkssänger 1910-1932
11,99 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Sächsische Mundart - wiederentdeckt. Volkssänger in sächsischer Mundart waren in den weltoffenen Zentren von Leipzig und Dresden zu Hause. In den dortigen Kneipen und Theatern begeisterten sie ihr Publikum mit heiteren und ernsten Liedern und Vorträgen. Solo und zum Mitsingen auf 'Rare Schellacks': mit Arthur Preil, Hans Reimann, Anton Günther, Leipziger Krystallpalast Sänger, Hans Soph u.a.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 26.02.2020
Zum Angebot