Angebote zu "Wroclaw" (10 Treffer)

Kategorien

Shops

Private Transfer Arrival or Departure: Wroclaw ...
300,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Private door to door transportation between Wroclaw (Poland) and Dresden (Germany) provided by comfortable cars or minivans.

Anbieter: Viator – Ein Trip...
Stand: 06.07.2020
Zum Angebot
Dresden Day Tour
152,83 € *
ggf. zzgl. Versand

Take an exciting day tour from Wroclaw to explore Dresden- one of the most beautiful German cities.For centuries Dresden was the capital of an independent state of Saxony, which under the Wettin dynasty was a flourishing centre of culture, art and architecture. The city was considered the pearl of European baroque with numerous churches, palaces and townsmen’s houses contributing to its unique atmosphere. The controversial ally bombing at the end of the War World II, despite thousands of deaths and great urban substance damage, did not affect Dresdner Old Town entirely - today a powerful symbol of German revival and reconstruction.

Anbieter: Viator – Ein Trip...
Stand: 06.07.2020
Zum Angebot
Dazwischen - Christoph Wetzel. Gemälde, Zeichnu...
41,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Als "Menschenmaler" bezeichnet sich Christoph Wetzel, und so kreist das Schaffen des 1947 in Berlin geborenen Künstlers unentwegt um die Darstellung von Menschen und ihren Schicksalen. Wetzel, der 1967-73 an der Hochschule für Bildende Künste Dresden studierte, gelingen eindringliche Beobachtungen in handwerklicher Meisterschaft, inspiriert auch durch die Gemälde in den Staatlichen Kunstsammlungen Dresden.Das direkt vor dem Modell entstandene Bildnis, auch das Selbstbildnis, markiert einen Pol seiner Kunst. In den subtilen Charakterstudien verbindet sich genaue Beobachtung mit der Erinnerung an historische Vorbilder. Den anderen Pol des Oeuvres nehmen gezeichnete und gemalte Akte ein. Doch auch diese Abbilder geraten ihm durch das spürbare menschliche Interesse am Modell oft zum persönlichen Bildnis.Einem größeren Publikum ist Christoph Wetzel als einfühlsam nachschaffender Künstler auch dadurch bekannt geworden, dass er 2004/05 die Kuppel der Dresdner Frauenkirche in barocker Bildsprache neu gemalt hat. 2013/14 ist er ebenfalls mit der Rekonstruktion eines kriegszerstörten Deckengemäldes für das Oratorium Marianum in Wroclaw (Breslau) betraut worden.Der hier vorgelegte Band, opulent mit Abbildungen ausgestattet, zieht die Bilanz eines von künstlerischen Widersprüchen geprägten Lebens und zeigt eine Vielzahl von Zeichnungen, Aquarellen und Gemälden, auch plastischen Arbeiten, die auf die eine oderandere Weise als Bekenntnis und Ergebnis der Auseinandersetzung des Malers mit Menschenschicksalen - auch seinem eigenen - und mit seinen großen Vorbildern verstanden werden können.

Anbieter: buecher
Stand: 06.07.2020
Zum Angebot
Dazwischen - Christoph Wetzel. Gemälde, Zeichnu...
39,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Als "Menschenmaler" bezeichnet sich Christoph Wetzel, und so kreist das Schaffen des 1947 in Berlin geborenen Künstlers unentwegt um die Darstellung von Menschen und ihren Schicksalen. Wetzel, der 1967-73 an der Hochschule für Bildende Künste Dresden studierte, gelingen eindringliche Beobachtungen in handwerklicher Meisterschaft, inspiriert auch durch die Gemälde in den Staatlichen Kunstsammlungen Dresden.Das direkt vor dem Modell entstandene Bildnis, auch das Selbstbildnis, markiert einen Pol seiner Kunst. In den subtilen Charakterstudien verbindet sich genaue Beobachtung mit der Erinnerung an historische Vorbilder. Den anderen Pol des Oeuvres nehmen gezeichnete und gemalte Akte ein. Doch auch diese Abbilder geraten ihm durch das spürbare menschliche Interesse am Modell oft zum persönlichen Bildnis.Einem größeren Publikum ist Christoph Wetzel als einfühlsam nachschaffender Künstler auch dadurch bekannt geworden, dass er 2004/05 die Kuppel der Dresdner Frauenkirche in barocker Bildsprache neu gemalt hat. 2013/14 ist er ebenfalls mit der Rekonstruktion eines kriegszerstörten Deckengemäldes für das Oratorium Marianum in Wroclaw (Breslau) betraut worden.Der hier vorgelegte Band, opulent mit Abbildungen ausgestattet, zieht die Bilanz eines von künstlerischen Widersprüchen geprägten Lebens und zeigt eine Vielzahl von Zeichnungen, Aquarellen und Gemälden, auch plastischen Arbeiten, die auf die eine oderandere Weise als Bekenntnis und Ergebnis der Auseinandersetzung des Malers mit Menschenschicksalen - auch seinem eigenen - und mit seinen großen Vorbildern verstanden werden können.

Anbieter: buecher
Stand: 06.07.2020
Zum Angebot
International Radar Symposium IRS 2013
95,30 € *
ggf. zzgl. Versand

With the International Radar Symposium 2013, the Hamburg University of Technology (TUHH) in co-operation with the German Institute of Navigation (DGON) continues to organize the series of very successful international radar symposia, which started in 1998 in Munich (IRS 98) and were followed by GRS 2000 in Berlin, GRS 2002 in Bonn, IRS 2003 in Dresden, IRS 2004 in Warsaw, IRS 2005 in Berlin again, the IRS 2006 event in Krakow, the outstanding IRS 2007 in Cologne, the IRS 2008 in Wroclaw, the IRS 2009 in Hamburg, the IRS 2010 in Vilnius (capital city of Lithuania), the IRS 2013 in Leipzig, and the IRS 2012 in Warsaw. After a ten-year cycle the IRS 2013 is held again in the beautiful city of Dresden in Germany. Due to the rapid development of analog and digital technologies, radar technique is still an expanding technical and economical segment with practical applications in the civilian as well as the military area. The world-wide family of radar researchers and experts is quite small and it is always a pleasure to meet scientists, engineers, and international experts to discuss new ideas, latest research results and future developments. High-level presentations will allow each participant to get an in-depth view on the current status of radar systems and components in all fields and aspects of several applications as well as on future research programmes and developments.

Anbieter: Dodax
Stand: 06.07.2020
Zum Angebot
International Radar Symposium
106,53 € *
ggf. zzgl. Versand

Dear friends of the worldwide radar family,It is my great pleasure to welcome you again in Germany in the beautiful city of Dresden. On behalf of the Programme Committee of this radar conference I am very pleased to welcome everybody cordially to the International Radar Symposium IRS 2015. The city of Dresden is located at the river Elbe and has a long colourful history. Although Dresden is a relatively recent city of Slavic origin, it is well-known as the capital and royal residence for the Electors and Kings of Saxony, who for centuries furnished the city with cultural and artistic splendour. After the reunification in 1989 Dresden has regained importance as one of the cultural, educational, political and economic centres of Germany and Europe.With the International Radar Symposium 2015, the German Institute of Navigation (DGON) in co-operation with the Hamburg University of Technology (TUHH) continues to organise the series of successful international radar symposia which started in 1998 in Munich (IRS 98) followed by GRS 2000 in Berlin, GRS 2002 in Bonn, just 12 years ago the IRS 2003 in Dresden, IRS 2004 in Warsaw was the first radar conference in Poland, IRS 2005 in Berlin again, the IRS 2006 event in Krakow, the outstanding IRS 2007 in Cologne, the IRS 2008 in Wroclaw (Breslau), the IRS 2009 in Hamburg, the very successful IRS 2010 in Vilnius (capital city of Lithuania), the IRS 2011 in Leipzig, the IRS 2012 in Warsaw, the IRS 2013 in Dresden and finally the IRS 2014 in Gdansk.This series of successfully organised international conferences shows already the results of a very fruitful co-operation with our Polish partners, friends and radar experts. Radar technique is still an expanding technical and economical segment with practical applications in the civilian as well as the military area. Due to the rapid development of analog and digital technologies there is a continuous progress in the system performance. The world-wide family of radar researchers and experts is quite small and it is always a pleasure to meet scientists, engineers and international experts to discuss new ideas, latest research results, future developments and new applications.In response to our call for papers, we received in total more than 250 papers from 33 different countries. The programme committee selected 196 submitted papers (176 for oral and 20 for poster presentations) for a very professional and most interesting technical programme. This fantastic response shows the world-wide large interest in radar techniques and radar systems for many different applications. Thus, it is the general objective of this international radar conference, to meet radar scientists and radar engineers for fruitful discussions and exchange of information.High-level presentations will allow each participant to get an in-depth view on the current status of radar systems and components in all fields and aspects of several applications as well as on future research programmes and developments.Finally, I wish you all a very interesting and successful radar symposium and an enjoyable time here in the beautiful city of Dresden.Symposium Chairman Dresden, Germany, June 2015Professor Dr Hermann Rohling

Anbieter: Dodax
Stand: 06.07.2020
Zum Angebot
Via Regia - Mit dem Rad nach Warschau
14,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Via Regia - Mit dem Rad nach Warschau ist ein authentisches Reisetagebuch.Der Autor startet in Unterfranken und radelt in zwei Etappen à zweiWochen 1759 Kilometer in die polnische Hauptstadt. Pro Tag erfährt der Leserdie Erlebnisse, die gefahrenen Kilometer, den Ort und Preis der Übernachtungsowie die Gedanken des Tages. Seit vielen Jahren geht Johannes Reichertfür zwei Wochen im Jahr alleine mit dem Fahrrad auf Tour. Nach einem Herzinfarkt2007 halfen ihm diese Reisen bei der Überwindung der Krankheit.Von den Ufern des Mains radelt der Autor über Meiningen nach Eisenach.Von dort aus folgt er dem alten Pilgerweg, der Via Regia, nach Osten, überGotha, Erfurt, Weimar, Naumburg, Merseburg, Leipzig, Strehla, Meißen,Dresden, Bautzen, Görlitz, Legnica (Liegnitz) bis Wroclaw (Breslau), demZiel des ersten Teils 2015. Hier wird die Reise 2016 in Polen über Brzeg(Brieg), Opole (Oppeln), Lubliniec, Cz stochowa (Tschenstochau), Ogrodzieniec,Kraków (Krakau), Tarnów, Rzeszów, Sandomierz, Lublin, Kozienice,Góra Kalwaria bis Warszawa (Warschau) fortgesetzt.Dieses Reisetagebuch will den Leser auf eine erlebnisreiche Radtour mitnehmen,ihm aber auch die Herausforderungen aufzeigen, die Alleinreisendezu meistern haben. Hilfsbereite Menschen, wunderbare Landschaften undhistorische Orte wollen Lust machen, selbst aufzubrechen. Wer keinendetaillierten Reiseführer erwartet, sich aber für die täglichen Erlebnisse einerRadtour nach Warschau interessiert, der sollte dieses Buch zur Hand nehmen.Ein solches Abenteuer kann auch all denjenigen Mut machen, die wie derAutor nach einer schweren Krankheit wieder körperliche Herausforderungensuchen. Vieles ist noch immer machbar, man muss sich nur trauen.

Anbieter: Dodax
Stand: 06.07.2020
Zum Angebot
Light in Darkness
18,00 € *
ggf. zzgl. Versand

A View into the book you can find under "http://verlag.sandstein.de/reader/98-487_LightInDarkness"Jacob Böhme (1575–1624) is one of the most important German thinkers. His writings have influenced literature, philosophy, religion and art beyond national borders from his time up to the present. One hundred years after the beginning of the Protestant Reformation – on the eve of the Thirty Years’ War – Böhme wanted to give voice to the need for a deep spiritual and philosophical renewal. In a series of exhibitions – in Dresden, Coventry, Amsterdam, and Wroclaw – the Dresden State Art Collections recall this unconventional thinker, whose ideas about the relationship between science and belief, humanity and nature, woman and man are today more current than ever.

Anbieter: Dodax
Stand: 06.07.2020
Zum Angebot
Dazwischen - Christoph Wetzel. Gemälde, Zeichnu...
39,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Als "Menschenmaler" bezeichnet sich Christoph Wetzel, und so kreist das Schaffen des 1947 in Berlin geborenen Künstlers unentwegt um die Darstellung von Menschen und ihren Schicksalen. Wetzel, der 1967-73 an der Hochschule für Bildende Künste Dresden studierte, gelingen eindringliche Beobachtungen in handwerklicher Meisterschaft, inspiriert auch durch die Gemälde in den Staatlichen Kunstsammlungen Dresden.Das direkt vor dem Modell entstandene Bildnis, auch das Selbstbildnis, markiert einen Pol seiner Kunst. In den subtilen Charakterstudien verbindet sich genaue Beobachtung mit der Erinnerung an historische Vorbilder. Den anderen Pol des Oeuvres nehmen gezeichnete und gemalte Akte ein. Doch auch diese Abbilder geraten ihm durch das spürbare menschliche Interesse am Modell oft zum persönlichen Bildnis.Einem größeren Publikum ist Christoph Wetzel als einfühlsam nachschaffender Künstler auch dadurch bekannt geworden, dass er 2004/05 die Kuppel der Dresdner Frauenkirche in barocker Bildsprache neu gemalt hat. 2013/14 ist er ebenfalls mit der Rekonstruktion eines kriegszerstörten Deckengemäldes für das Oratorium Marianum in Wroclaw (Breslau) betraut worden.Der hier vorgelegte Band, opulent mit Abbildungen ausgestattet, zieht die Bilanz eines von künstlerischen Widersprüchen geprägten Lebens und zeigt eine Vielzahl von Zeichnungen, Aquarellen und Gemälden, auch plastischen Arbeiten, die auf die eine oderandere Weise als Bekenntnis und Ergebnis der Auseinandersetzung des Malers mit Menschenschicksalen - auch seinem eigenen - und mit seinen großen Vorbildern verstanden werden können.

Anbieter: Dodax
Stand: 06.07.2020
Zum Angebot